Rezept :Beschwipstes Kräuter-Salatdressing

@Shutterstock

Mixen Sie ihr Lieblingsdressing auf Vorrat: Dieses Rezept ergibt 2 Liter, die halten sich einige Monate. Schmeckt lecker zu allen Blattsalaten

Zubereitung
  1. Kerbel, Basilikum und Petersilie, Zwiebel (alles gehackt) mit Dijonsenf und Geflügelfond mixen, über Nacht ziehen lassen, abseihen.
  2. Mit Cognac, Madeira, weißem Portwein, Weißweinessig, Rotwein-, Sherry-und Balsamico-Essig, Zucker und Salz mischen.
  3. Maiskeim- und Olivenöl einrühren.
  • Rezept von 3-Sterne-Köchin Johanna Maier aus Filzmoos
 

  • 2 Zweige Kerbel
  • 2 Zweige Petersilie
  • 2 Zweige Basilikum
  • 1/2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 1/2 EL Dijon-Senf
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 3 cl Cognac
  • 125 ml Madeira
  • 125 ml Portwein (weißer)
  • 180 ml Weißweinessig
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3 cl Sherry-Essig
  • 3 cl Balsamico-Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 500 ml Maiskeimöl
  • 400 ml Olivenöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal)
  • Eiweiß g
  • Kohlenhydrate g
  • Fett g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Rezept des Tages


Sponsored Section