Rezept :Asia-Pfannengemüse mit Maultaschen

@Sam Kaplan

Dünsten schont die Nährstoffe, scharf anbraten bringt den Geschmack. Beides kombiniert macht das Asia-Pfannengemüse mit Maultaschen so lecker.

Zubereitung
  1. 1 Kopf Brokkoli in Röschen zerteilen, den Stiel wegwerfen. Von 2 Baby-Pak-Choi die Stiele entfernen, sie dann längs halbieren.
  2. 0,2 Liter Gemüse- brühe und 1 Esslöffel Rapsöl in eine Pfanne füllen und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  3. Im Anschluss vorbereitetes Gemüse sowie 4 bis 5 Teig- oder Maultaschen dazugeben. Deckel auflegen und den Pfanneninhalt rund 2 bis 3 Minuten garen, bis der Brokkoli fast durchgekocht ist.
  4. Deckel abnehmen, alles weiterkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, der Inhalt langsam braun und knusprig wird. Zwischendurch immer mal umrühren und auf diese Weise den Inhalt noch einmal 5 Minuten lang braten.
  5. Sind die Teig- bzw. Maultaschen knusprig, geben Sie 1 Esslöffel Hoisin-Soße und den Saft von ½ Orange dazu. Alles verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Blätter von 3 Zweigen Koriander abzupfen, 3 Frühlingszwiebeln sowie 1 Chilischote in Ringen dazugeben. Noch mal vermengen, dann gleich servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 Kopf Brokkoli
  • 2 mittelgroße(s) Pak-Choi (Baby-Pack-Choi)
  • 0,2 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Rapsöl
  • 4-5 mittelgroße(s) Gemüsemaultaschen
  • 1 EL Hoisin-Sauce
  • 1/2 mittelgroße(s) Orange(n) (ihren Saft)
  • 3 Zweige Koriander
  • 3 mittelgroße(s) Frühlingszwiebel(n)
  • 1 Schote Chili
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 342
  • Eiweiß 46 g
  • Kohlenhydrate 93 g
  • Fett 26 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section