Rezept :Beeren-Quinoa-Porridge

@Nato Welton

Porrdige, Oatmeal, Haferbrei: Der beliebte Getreidebrei ist ein Frühstücks-Klassiker in vielen Ländern. Kein Wunder, schließlich lässt es sich schnell und super easy herstellen – und abwandeln. Zum Beispiel mit glutenfreien Quinoaflocken.

Zubereitung
  1. Kokoswasser und -milch in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Quinoaflocken einrühren und 3 bis 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis es breiig wird.
  3. Kokosöl, Mandelmus und ­Vanillepulver einrühren.
  4. Auf 2 Schüsseln verteilen und mit den Toppings bestreuen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 500 ml Kokoswasser
  • 125 ml Kokosmilch
  • 100 g Quinoaflocken
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 Msp. Vanillepulver

Für das Topping:

  • 100 g Beere(n) (gemischt)
  • 2 EL Kokosjoghurt
  • 2 EL Kakaonibs
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 613
  • Eiweiß 14 g
  • Kohlenhydrate 47 g
  • Fett 39 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section