Rezept :Beerensalat mit Joghurt & Zitrusdressing

@Jake Stangel und Romulo Yanes

Beeren halten sich nicht lange, deshalb gilt: Am besten gleich aufessen. Zum Beispiel zu einem leckeren Salat verarbeiten

Zubereitung
  • Für den Beerensalat:
  1. Butter in kleine Flocken portionieren. In einer hitze­beständigen Schüssel Zitronensaft mit Ei, Eigelb und Salz schaumig aufschlagen. Etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, auf mittlere Hitze zurückschalten und die Schüssel mit der Creme vorsichtig daraufsetzen. Das Eiweiß darf nicht stocken, deshalb stetig rühren und zwischendurch auch mal die Schüssel vom Topf nehmen.
  2. Nach und nach unter Rühren die Butter dazu­geben, die Creme etwas heißer werden lassen, bis die Masse andickt. Dann sofort durch ein feines Sieb streichen und mit Joghurt und Honig ver­rühren. Das Mark der Vanilleschote auskratzen, dazugeben und alles abkühlen lassen.
  3. Erdbeeren und Blaubeeren waschen, nach Belieben zerkleinern und in eine Schüssel geben. Mit Zucker und Likör vermischen und die Früchte so circa 5 Minuten marinieren.
  4. Zum Servieren kleine Schüsseln mit Fruchtsalat füllen, einen Schlag Joghurtcreme daraufgeben, mit Dressing beträufeln und mit gehackter Minze garnieren.
  • Für das Minz-Limetten-Dressing:
  1. Minze waschen, klein hacken und zusammen mit den Zutaten für das Dressing vermischen.
  2. Kühl stellen.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für den Beerensalat:

    • 3 EL Butter
    • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
    • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
    • 1 1152 Eigelb
    • 1 Prise Salz
    • 250 g Naturjoghurt (fettarm)
    • 1 EL Honig
    • 1/2 Schote Vanille
    • 350 g Erdbeere(n)
    • 150 g Blaubeere(n)
    • 3 EL Zucker
    • 4 EL Limoncello (Zitronenlikör)
    • Minzblätter

    Für das Minz-Limetten-Dressing:

    • 3 EL Minze
    • 3 EL Limettensaft
    • 3 EL Honig
    • 3 EL Brauner Zucker
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 332
    • Eiweiß 6 g
    • Kohlenhydrate 48 g
    • Fett 12 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section