Rezept :Schweinefilet im Blätterteigmantel

@Sam Armstrong

Schmeckt saulecker – macht saustark!

Zubereitung
  1. Zwiebel würfeln. Filet in 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Beides zusammen mit Butter und Salz 2 Minuten anbraten.
  2. Filet und Zwiebeln auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen. Nüsse zerkleinern, die Hälfte mit der Petersilie darüberstreuen.
  3. Ei verquirlen. Teig einrollen, die Enden übereinanderlegen. Mit dem Ei bestreichen. Mit Walnüssen und Weintrauben garnieren und bei 200 Grad im Ofen goldbraun backen.
  • Alternative für Puristen: Das Filet bleibt ganz! 3 Minuten von beiden Seiten anbraten, in Teig wickeln, 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1/2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 150 g Schweinefilet(s)
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Blätterteig
  • 70 g Walnüsse
  • 2 EL Petersilie
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 Handvoll Weintrauben (rot)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 613
  • Eiweiß 29 g
  • Kohlenhydrate 20 g
  • Fett 48 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section