Rezept :Erbsen-Lachs-Omelette mit Tomaten & Feldsalat

@Shutterstock

Schnell, lecker und super günstig: Ein Omelette lässt sich spielend leicht zubereiten und lässt sich - je nach dem was der Kühlschrank noch so hergibt - variieren. Hier ein Beispiel

Zubereitung
  1. Die Eier mit Mineralwasser sowie Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. Die Butter in der Pfanne erhitzen. Erbsen hineingeben und kurz schwenken. Dann die Erbsen mit der Eimischung übergießen und stocken lassen.
  3. Das Omelette zum Wenden auf einen bereitgestellten flachen Teller stürzen, anschließend wieder in die Pfanne gleiten lassen und fertig ausbacken.
  4. 1 EL Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Cocktailtomaten halbieren und 5 Minuten darin braten. Zum Schlusss mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Um das Dressing zuzubereiten, mischen Sie Essig, Senf und Honig sowie 1 EL Olivenöl, ein bisschen Salz und 1 EL Leitungswasser miteinander.
  6. Räucherlachs in Streifen schneiden. Die Hälfte des Erbsen-Omelettes mit Lachs und  Tomaten belegen, mit der anderen Hälfte zuklappen. Dressing über den geputzten Feldsalat träufeln. Mit Omelette servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Cocktailtomate(n)
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 50 g Räucherlachs
  • 100 g Feldsalat
  • 1 TL Butter
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt oder Dose)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mineralwasser
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 656
  • Eiweiß 32 g
  • Kohlenhydrate 19 g
  • Fett 51 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section