Rezept :Frisches Zucchini,- Tomaten- und Spinatgemüse

@Shutterstock

Keine Lust aufwändig zu Kochen? Dann hauen Sie sich doch einfach ein bißchen Gemüse in die Pfanne – das schaffen auch Kochmuffel

Zubereitung
  1. Knoblauch, Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden. Ingwer, Chili schälen, klein schneiden. Gemüse waschen, Zucchini in Scheiben schneiden, Tomaten würfeln.
  2. In einem Schmortopf mit etwas Rapsöl Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili anbraten, die Zucchini dazugeben, 5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Mit Salz, Pfeffer würzen, Tomaten sowie Blattspinat kurz dazugeben, durchschwenken und anrichten.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • etwas Ingwer
  • 1 Schote Chili (klein)
  • 3 mittelgroße(s) Zucchini
  • 4 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 114
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 8 g
  • Fett 7 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section