Rezept :Zuckerfreie Frühstücks-Muffins ohne Mehl

@Kathleen Schmidt-Prange

Ab jetzt gibt es Kuchen zum Frühstück: Denn diese Muffins kommen ohne Zucker und Mehl daher und sorgen dank gesunder Zutaten für einen guten Start in den Tag – bei nur 74 kcal pro Stück!

Zubereitung
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Muffinform einfetten oder Silikon-Förmchen nehmen.
  2. Banane mit einer Gabel zerdrücken. Das geht am besten auf einem Brettchen, dann in eine Schüssel geben.
  3. Bananenmus mit den anderen Zutaten (außer den Himbeeren) zu einem Teig vermengen. Mit der Hand und einer Gabel rühren reicht, Rührgerät nicht notwendig. Die Beeren am Ende unterheben.
  4. Teig in die Muffinformen geben und im vorgeheizten Ofen 5 Minuten backen.
  5. Temperatur auf 190 °C herunterschalten und weitere 12 Minuten backen.

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 1 mittelgroße(s) Banane(n) (reif)
  • 30 g Haferflocken
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Erdnussmus
  • 40 g Himbeere(n)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 79
  • Eiweiß 3 g
  • Kohlenhydrate 10 g
  • Fett 4 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section