Rezept :Gegrillter Lachs mit Kürbiskern-Risotto und Grillgemüse

@Jeff Harris

Kürbiskerne sind knackige Fettkiller. Sie enthalten den Mineralstoff Zink, der Enzyme aktiviert, die den Heißhunger auf kalorienreiche Gelüste ausbremsen

Zubereitung
  1. Lachs in einer beschichteten Grillpfanne oder direkt auf dem Grill 3 bis 4 Minuten pro Seite braten.
  2. Gemüse klein schneiden, mit Olivenöl bestreichen und ebenfalls grillen.
  3. Reis kochen und zum Schluss die Kürbiskerne untermischen. Alles zusammen servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 120 g Lachs (Filet)
  • 1/2 mittelgroße(s) Aubergine(n)
  • 1/4 mittelgroße(s) Zucchini
  • 1/2 mittelgroße(s) Paprika
  • 1 TL Olivenöl
  • 50 g Reis, roh
  • 1 TL Kürbiskerne
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 569
  • Eiweiß 33 g
  • Kohlenhydrate 48 g
  • Fett 29 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section