Rezept :Gegrilltes Milchlamm

@Shutterstock

Nachdem Sie schon bei der Eiersuche im Garten Frischluft schnuppern dürften, verlegen Sie doch auch das Familienessen nach draußen. Schmeißen Sie schon mal den Grill an und bereiten dieses typische Osteressen zu

Zubereitung
  1. Lamm von außen und innen gründlich waschen, trocken tupfen.
  2. Aus 1,5 Litern Öl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Gewürzen Marinade herstellen, Lamm bestreichen. Eine Stunde ruhen lassen, dann der Länge nach aufspießen, mit zwei Einfachgabeln fest klemmen.
  3. Beim Grillen ständig drehen, gelegentlich mit Öl bestreichen.
  • Ausrüstung: direkter Grill, Spieß, Einfachgabeln, Handschuh, Fleisch-Thermometer
  • Garzeit: 4 bis 5 Stunden
  • Kerntemperatur: 71 Grad
  • Tipps
  • Lamm beim türkischen Metzger bestellen (beste Fleischqualität). Milchlämmer sind mindestens acht Wochen, höchstens sechs Monate alt. Da sie noch kein Grünfutter gefressen haben, ist ihr Fleisch hell und sehr zart. Falls Sie kein Milchlamm bekommen, wählen Sie ein Standard-Lamm (sechs bis zwölf Monate alt). Es erfordert entsprechend mehr Marinade und längere Garzeit. Als Beilagen eignen sich Bauernsalat und Fladenbrot.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Milchlamm (10-12 kg, vom Metzger vorbereitet)
  • 6-8 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 2 l Olivenöl
  • 5 EL Meersalz
  • 2 EL Pfeffer
  • 5 EL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 2 EL Rosmarin (gehackt)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 2465
  • Eiweiß 184 g
  • Kohlenhydrate 4 g
  • Fett 191 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section