Rezept :Goji-Ingwer Sorbet

@nu3 - DIE NÄHRSTOFFEXPERTEN

Die Goji-Beeren verleihen dem Sorbet eine süß-herbe Note und ein Plus an Nährstoffen: Gojis sind reich an Vitamin C und Eisen und wirken entgiftend. Ingwer steuert eine angenehme Schärfe bei. Sein Scharfstoff Gingerol unterstützt sogar den Fettabbau und wirkt entzündungshemmend. Ein echtes Fitness-Eis!

Zubereitung
  1. Ingwer schälen und fein hacken. Mit den Gojibeeren, Datteln und Cashewkernen im Mixer pürieren.
  2. Reis-Drink und Lucuma-Pulver hinzugeben, erneut mixen und für 30 Minuten in eine Eismaschine geben.
  3. Bei Zubereitung ohne Eismaschine: Pürierte Masse in eine Metallschüssel geben und ins Gefrierfach stellen. Alle 45 Minuten herausnehmen und mit einem Schneebesen gut auflockern. Nach vier Stunden ist das Eis fertig.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 cm Ingwer (frisch)
  • 200 g Gojibeere(n) (z.B. nu3 Bio Gojibeeren)
  • 100 g Cashewnüsse
  • 500 ml Reismilch
  • 6 mittelgroße(s) Datteln
  • 2 mittelgroße(s) Banane(n)
  • 4 TL Lucuma-Pulver
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 495
  • Eiweiß 14 g
  • Kohlenhydrate 74 g
  • Fett 15 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section