Rezept :Hähnchenbrust in Haferflocken-Kräuter-Panade

@Dan Matthews

Hähnchenbrust für Heldenbrust: Dieses knusprige Stück Fleisch sorgt für wachsende Muskelberge! Das Hähnchenfleisch ist fettarm und enthält viele B-Vitamine, die dem Körper helfen, die aufgenommenen Nährstoffe optimal in Muskelmasse und Energie zu verwandeln. Vitamin B6 fördert außerdem die Bildung von Hämoglobin und verbessert damit den Sauerstofftransport.

Zubereitung
  1. Fleisch auf 5 Millimeter flach klopfen.
  2. Mehl mit Paprikapulver und Pfeffer mixen und das Huhn damit bestäuben.
  3. Ei aufschlagen, verquirlen und Schnitzel durchziehen, dann Paniermehl mit Haferflocken und Petersilie vermischen und Eischnitzel darin wenden.
  4. Öl in eine Pfanne geben und das apnierte Schnitzel knusprig anbraten.
  • Dazu passt Zaziki und gedünstetes Gemüse.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Stücke Hähnchenbrust (á 120 g)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 EL Haferflocken (fein)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 Schuss Rapsöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 274
  • Eiweiß 9 g
  • Kohlenhydrate 26 g
  • Fett 16 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section