Rezept :Hefefreie Roggenbrötchen

Der Bäcker hat zu und keine Hefe ist im Haus? Kein Problem, denn diese Roggen-Schrippen sind hefefrei und im Handumdrehen fertig

Zubereitung
  1. Alle Zutaten mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Längliche Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Mit einem scharfen Messer Teig einschneiden.
  4. Bei 180°C für 30 min backen. (Umluft nicht empfehlenswert)

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 500 g Roggenmehl
  • 200 g Joghurt
  • 150 ml Mineralwasser
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Natron
  • 1 TL Salz
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 119
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 1 g
  • Fett 2 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section