Rezept :Italienisches Risotto mit Spargel

@Shutterstock

Reis ist praktisch fettfrei, enthält aber jede Menge Kohlenhydrate, die besonders Sportlern schnell und viel Energie liefern

Zubereitung
  1. Tomaten, Möhren und Zucchini in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Weißen Spargel putzen und in Stücke schnippeln.
  2. Zwiebel hacken, in Margarine anbraten. Risottoreis dazu, glasig werden lassen, mit Weißwein ablöschen und einkochen.
  3. Spargel, Möhren sowie nach und nach 500 ml Gemüsebrühe dazu, 10 Min. köcheln lassen;.
  4. Zucchini, Tomaten und Erbsen dazu; geriebenen Gouda und Petersilie drüberstreuen, fertig.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 50 g Tomate(n)
  • 1/2 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 100 g Spargel (weiß)
  • 70 g Zucchini
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 30 g Margarine
  • 200 g Risotto-Reis, roh
  • 250 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Erbsen
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • Petersilie (frisch, gehackt)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 782
  • Eiweiß 22 g
  • Kohlenhydrate 87 g
  • Fett 29 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section