Rezept :Kokos-Bananen-Nicecream

@Kokos-Bananen-Nicecream

Wenige Zutaten, wenig Aufwand, wenig Zucker: Diese Kokos-Bananen-Nicecream ist eine cleane Erfrischung für heiße Tage

Zubereitung
  1. Zur Info: Dieses Eis-Rezept kann man nicht nach ein paar Stunden verputzen, es braucht einen Tag Vorbereitung und dann muss es noch 1 Tag kühlen. Die Zubereitungszeit an sich ist aber sehr kurz. Jetzt geht's los:
  2. Kokosmilch in den Kühlschrank stellen, sodass sich die feste und die flüssige Phase trennen. Bananen in Stücke schneiden und im verschließbaren Beutel über Nacht einfrieren.
  3. Die Dosen am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen und die feste Creme in eine Küchen­maschine geben (Das Ko­koswasser abgießen, es kann für Smoothies o.ä. aufbewahrt werden).
  4. Gefrorene Bananen und Honig zugeben, Vanilleschote aus­kratzen und alles zusammen zu einer Creme mixen.
  5. In eine gefriergeeignete Box geben und über Nacht einfrieren. Am nächsten Tag auf kleine Schalen verteilen und mit frischen Früchten und Nüssen servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 3 mittelgroße(s) Banane(n)
  • 5 EL Honig
  • 1 Schote Vanille
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 296
  • Eiweiß 3 g
  • Kohlenhydrate 22 g
  • Fett 23 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section