Rezept :Kokos-Bananen-Shake

@Shutterstock

Akku leer? Dann laden Sie ihn schnell wieder auf – am besten mit diesem Kokos-Bananen-Shake. Kalium und B-Vitamine sind essentiell für den Energiestoffwechsel in den Körperzellen, das gibt Power für den Tag

Zubereitung
  1. Banane schälen, in grobe Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben.
  2. Zusammen mit etwas Crushed Iced (oder Eiswürfeln) in Gläser füllen.
  • Tipp: Die Kokosflocken können Sie auch als Deko umfunktionieren, indem Sie sie am Ende über den Shake streuen. Wer die Flocken vorher in der Pfanne fettfrei anröstet, verstärkt zusätzlich das Aroma und die Flocken setzen sich optisch besser vom Shake ab.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1/2 mittelgroße(s) Banane(n)
  • 150 ml Milch (fettarm, 1,5% Fett)
  • 50 ml Kokosdrink (ungesüßt)
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1/2 TL Brauner Zucker (alternativ: Vanillezucker)
  • 1 TL Kokosflocken
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 190
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 22 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section