Rezept :Kürbis-Risotto mit Shiitake-Pilzen und knusprigem Salbei

@Levi Brown

Knacken Sie den Kürbis: Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus dem Herbst-Klassiker eine superleckere, kalorienarme Delikatesse zaubern können: Kürbis-Shiitake-Risotto.

Zubereitung
  1. Geflügelbrühe in einem Topf erhitzen und heiß halten.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, bis es heiß ist, aber nicht raucht. Salbeiblätter in die Pfanne geben und braten, bis sie knusprig sind (10-15 sec). Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Einen Esslöffel des "Salbeiöls" in einen Topf geben (der Rest kann weg). Bei mittlerer Hitze erwärmen, die Schalotte hinzufügen, 5-6 min unter ständigem Rühren braten, bis sie glasig ist aber nicht braun. Den Reis dazugeben und  2 min mitbraten bis er glänzt und mit Öl bedeckt ist.
  4. Mit Weißwein ablöschen und die Pilze dazugeben. 2-3 min kochen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Die heiße Geflügelbrühe kellenweise dazugeben und jeweils so lange einrühren, bis die Flüssigkeit fast weg ist und der Reis zu quellen beginnt. Nach ca. 17 min sollte er al dente sein.
  5. Währenddessen Kürbis aufschneiden, Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben, Kerne entfernen und grob würfeln. 5 – 10 min in Wasser bissfest kochen, abseihen und anschließend pürieren. Püree und den Parmesan (ein wenig zur Deko beiseite stellen) anschließend in das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter Rühren noch 2 min weiter köcheln lassen. Das cremige Risotto auf Teller verteilen und mit den Salbeiblättern sowie dem restlichen Parmesan garnieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Salbei (2 Blätter pro Person am Stück, der Rest gehackt)
  • 1 mittelgroße(s) Schalotte(n) (fein gehackt)
  • 200 g Risotto-Reis, roh
  • 120 ml Weißwein (trocken)
  • 100 g Shiitake-Pilze (in Stücke geschnitten)
  • 200 g Kürbis(se) (Gewicht bezogen auf Fruchtfleisch)
  • 180 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 524
  • Eiweiß 19 g
  • Kohlenhydrate 45 g
  • Fett 28 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section