Rezept :Leinsamen-Reismilch-Proteinshake

@Richard Mortimer

Beim Ausdauertraining dürfen Sie nicht außer Atem geraten, denn nur über die Lunge kriegen die Muskeln Sauerstoff. Trinken Sie diesen Mix, damit Ihnen nicht so bald die Puste ausgeht

Zubereitung
  1. Leinsamen in den Mixer geben und zermahlen.
  2. Orange schälen, grob zerkleinern. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel zusammen mit den Orangenteilen in den Mixer geben.
  3. Wasser, Reismilch und Proteinpulver hinzufügen, alles 1 Minute mixen.
  • Tipp: Trinken Sie einen Shake gleich morgens früh oder 1 Stunde vor dem Training. Direkt danach genehmigen Sie sich noch einen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 EL Leinsamen
  • 1 mittelgroße(s) Orange(n)
  • 1 mittelgroße(s) Apfel
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Reismilch
  • 30 g Molkenproteinpulver
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 424
  • Eiweiß 31 g
  • Kohlenhydrate 59 g
  • Fett 8 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section