Rezept :Marinierte Hähnchenbrust mit tropischer Grill-Salsa

@Romulo Yanes

In eine gute Marinade kommt kein Salz, da es dem Fleisch bereits vor dem Kochen die Flüssigkeit entzieht und es dadurch trocken wird. Daher ganz zum Schluss oder sogar erst auf dem Teller salzen

Zubereitung
  1. Für die Marinade die Schale der Limette abreiben, den Saft auspressen und in eine flache Schüssel geben. Minze und Koriander waschen, klein hacken und mit der Kokosmilch dazugeben. Alles gut verrühren. Hähnchenbrüste in die Marinade legen und 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Salsa die Ananas schälen und in Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Ananasringe bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten und auf einem Küchenbrett etwas abkühlen lassen.
  3. Hähnchen aus dem Kühlschrank holen, Marinade abtropfen lassen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch etwa 4 bis 5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem Brett abkühlen lassen.
  4. Avocado, Paprika, Zwiebel und Ananas in sehr kleine Würfel schneiden, Lauchzwiebel, Koriander, Minze und Jalapeño fein hacken. Alles in einer Schüssel zu einer Salsa vermengen. Abgeriebene Schale und Saft der Limette dazugeben. Jeweils ein Stück Hähnchenbrust auf einem Teller mit der Salsa servieren.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) Limette(n) (BIO)
  • 3 Zweige Minze (frisch)
  • 4 Zweige Koriander (frisch)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 4 Hähnchenbrust (Filets a 200 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Salsa:

  • 1/2 mittelgroße(s) Ananas
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1 mittelgroße(s) Paprika (rot)
  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebel
  • 1 Stange Frühlingszwiebel(n)
  • 4 Zweige Koriander
  • 3 Zweige Minze
  • 1 Schote Jalapeños
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n) (BIO)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 364
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 21 g
  • Fett 30 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section