Rezept :Zuckerfreier Orangen-Zitronen-Eistee

@Elena Veselova / Shutterstock.com

Back to basics: Mit diesem Eistee-Klassiker beamen wir uns geschmacklich zurück in die Kindheit. Den Geruch von frisch gemähtem Rasen einatmen und die Nachbar-Jungs beim Spielen beobachten? Geht auch auf vom WG-Balkon aus. Weiteres Highlight: Die Limo kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus.

Zubereitung
  1. Den Tee nach Anleitung zubereiten. Dann die Teebeutel entfernen und den Tee abkühlen lassen.
  2. Dann den Tee mit der Hälfte der Eiswürfel in einen Krug geben und etwa eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  3. In der Zwischenzeit die Orange und die Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die Limette auspressen.
  4. Nachdem der Tee im Kühlschrank erfrischend kalt geworden ist, Orange und Zitrone hinzufügen und mit dem Saft der Limette verfeinern. Bei Bedarf mit etwas Honig süßen. Eistee mit je 2 Eiswürfeln pro Glas anrichten.

Zutaten¹ für Gläser

  • 1000 ml Wasser
  • 3 Beutel Grüner Tee
  • 16 Eiswürfel
  • 1 mittelgroße(s) Orange(n) (Bio)
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (Bio)
  • 1/2 mittelgroße(s) Limette(n)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 25
  • Eiweiß 1 g
  • Kohlenhydrate 4 g
  • Fett 1 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section