Rezept :Paleo-Fitness-Cookies

@Walter Frey

Ab jetzt können auch Paleo-Fans mal beherzt in die Keksdose greifen: In diesen Fitness Cookies stecken Banane, Apfel- und Cashewmus.

Zubereitung
  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Apfelmus, Cashew­mus, Haferflocken und Proteinpulver unterrühren.
  3. Zartbitterschokolade klein hacken und daruntermischen.
  4. Den Teig in esslöffel­großen Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, 25 Minuten backen und gut abkühlen lassen.
Tipp Anstelle von Ca­shewmus eignet sich auch weißes und braunes Mandelmus hervorragend.

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 2 mittelgroße(s) Banane(n) (sehr reif)
  • 5 EL Apfelmus (ungesüßt)
  • 2 EL Cashewmus
  • 150 g Haferflocken
  • 1 EL Proteinpulver (Whey)
  • 30 g Zartbitterschokolade (vegan)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 60
  • Eiweiß 3 g
  • Kohlenhydrate 9 g
  • Fett 2 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section