Rezept :Power-Burger mit Rinder-Patty, Bacon und Kaffee

@Mitch Mandel & Thomas MacDonald

Das Koffein in diesem Burger kurbelt den Kreislauf an und verbessert die Kraftausdauer, etwa im Fitness-Studio oder bei Sprints im Radsport

Zubereitung
  1. Das Hackfleisch vorsichtig zu 4 Buletten formen und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden, bei mittlerer Hitze 5 Minuten grillen, bis sie leicht braun und weich sind. Burger von beiden Seiten mit Kaffeepulver, Salz und Pfeffer würzen und erst mal von einer Seite 4 Minuten grillen.
  3. Das Fleisch auf dem Rost wenden, mit je einer Scheibe Käse belegen und weitere 3 bis 4 Minuten grillen, bis es in der Mitte gar ist, aber auf Druck noch leicht nachgibt.
  4. Bacon knusprig grillen, halbieren. Dann die Brötchenhälften auf dem Grillrost bräunen. Buletten zwischen die Brötchenhälften legen, mit Zwiebeln, Bacon und Soße garnieren.

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebel
  • 1 TL Kaffee (Pulver)
  • 1 TL Chilipulver
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 6 Streifen Bacon
  • 4 mittelgroße(s) Burger-Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Grillsauce
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 658
  • Eiweiß 42 g
  • Kohlenhydrate 40 g
  • Fett 38 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section