Rezept :Putenbrust-Gorgonzola-Burger

@Romulo Yanes

Bei Burger-Patties gilt: Die Frikadellen sollten auf keinen Fall dicker als 2 Zentimeter sein. Sonst sind sie außen schon schwarz, bevor sie innen überhaupt gar sind

Zubereitung
  1. Putenbrust im Mixer zerkleinern. Getrocknete Tomaten und Knoblauch fein hacken und mit dem Fleisch, Gorgonzola und Kümmel in einer Schüssel verkneten. Frikadellen aus dem Teig formen und mit dem Öl einreiben.
  2. Buletten auf dem Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten 4 bis 5 Minuten anbraten, bis sie durchgegart sind.
  3. Brötchen­hälften  mit den Schnittflächen nach unten 2 Minuten toasten. Je 1 EL Barbecuesoße auf den Unterhälften verteilen, Frikadellen auflegen. Fein gehobelte Weißkohlstreifen darübergeben, zuklappen und servieren.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 500 g Putenbrust
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Gorgonzola
  • 2 TL Kümmel
  • 200 ml Rapsöl
  • 6 mittelgroße(s) Burger-Brötchen
  • 6 EL Barbecue-Sauce
  • 100 g Weißkohl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 727
  • Eiweiß 32 g
  • Kohlenhydrate 46 g
  • Fett 44 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section