Rezept :Schoko-Kaffee-Kuchen mit Cashew-Ganache

@Romulo Yanes

Das nächste Kaffeekränzchen mit den Mädels steht an? Dann überraschen Sie die Damen doch mal mit Ihren Backkünsten und präsentieren Ihnen diesen Schokotraum

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen, Gugelhupfform leicht einfetten.
  2. Vollkornmehl, Kakaopulver,Espressopulver, Backpulver, Natron, Zimt und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel das Ei schaumig schlagen und zusammen mit braunem Zucker, Öl, Kaffee und Vanillezucker mixen.
  4. Dann den Inhalt beider Schüsseln zusammengeben und so lange kräftig durchmischen, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Den Teig in die Form geben und 20 bis 25 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn an einem Holzstab kein Teig mehr kleben bleibt. Nach 10 Minuten abkühlen kann er aus der Form gestürzt werden.
  5. Während der Kuchen im Ofen ist, die Cashewnüsse in einen Mixer geben, ein paar Esslöffel Wasser hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren. Schokolade, Cashewmasse und Ahornsirup in einen kleinen Topf geben und unter ständigem Rühren die Schokolade zum Schmelzen bringen. Die Ganache-Creme über den Kuchen träufeln oder separat servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für die Ganache-Creme:

    • 65 g Cashewnüsse (ungesalzen)
    • 110 g Bitterschokolade
    • 2 EL Ahornsirup

    Für den Kuchen:

    • 240 g Vollkornmehl
    • 40 g Kakaopulver (ungesüßt)
    • 2 TL Espresso (Pulver)
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 1 TL Zimt
    • 1 Prise Salz
    • 1 mittelgroße(s) Ei(er) (groß)
    • 90 g Brauner Zucker
    • 120 ml Rapsöl
    • 240 ml Kaffee (stark, aufgebrüht, abgekühlt)
    • 1 TL Vanillezucker
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 326
    • Eiweiß 6 g
    • Kohlenhydrate 32 g
    • Fett 20 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section