Rezept :Schokoladensoufflé mit gesalzenem Karamellsirup

@Russell Smith

Süßes Souffle trifft salziges Karamell – ein Hochgenuss für Ihren Gaumen

Zubereitung
  • Für den Karamellsirup:
  1. Zucker in einen Topf mit schwerem Boden geben und langsam erwärmen. Dabei ab und zu umrühren, bis sich der Zucker löst.
  2. Sobald der Zucker flüssig ist, 50 ml Wasser dazu­geben, die Temperatur er­höhen und alles zum Kochen bringen. Jetzt nicht mehr umrühren!
  3. Nach rund 7 Minuten beginnt das Ganze an den Rändern braun zu werden. Damit nichts anbrennt, den Topf nicht aus den Augen lassen und leicht umrühren, sodass alles gleichmäßig bräunen kann.
  4. Wenn die Masse richtig braun ist, vorsichtig das Salz und das restliche Wasser dazugeben. 2 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Für das Soufflé:
  1. Ofen auf 220 Grad vor­heizen. 4 Förmchen (à 300 ml) buttern und mit einer Prise Zucker ausstreuen. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Eier trennen und die Eiweiße mit Weinsteinbackpulver sehr steif schlagen. Nach und nach den rest­lichen Zucker dazugeben.
  3. Die Schüssel mit der geschmolzenen Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und die Eigelbe einrühren.
  4. ⅓ des Eiweißes in die Schokolade rühren, dann die Schokomasse zum restlichen Eiweiß gießen, vor­sichtig vermischen und anschließend gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
  5. Auf einem Blech 12 bis 14 Minuten backen (mittlere Schiene), bis sie aufgegangen und fest sind. Währenddessen den Ofen auf keinen Fall öffnen, da die Soufflés sonst zusammenfallen.
  6. Aus dem Ofen nehmen, die Törtchen sofort mit etwas Karamellsirup be­träufeln und servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für den Karamellsirup:

    • 125 g Zucker
    • 175 ml Wasser
    • 1 TL Meersalz (Flocken)

    Für das Soufflé:

    • 1 TL Butter
    • 100 g Zucker
    • 100 g Schokolade (70 % Kakao)
    • 4 mittelgroße(s) Ei(er)
    • 1 Msp. Weinstein-Backpulver
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 452
    • Eiweiß 10 g
    • Kohlenhydrate 71 g
    • Fett 15 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Rezept des Tages


    Sponsored Section