Rezept :Sellerie-Schnitzel

@Shutterstock

MIt diesem vegetarischen Schnitzel können Sie so einiges anstellen: Veredeln Sie die Panade mit Parmesan, frischen Kräutern, Sesam und Co. Die Variationsmöglichkeiten sind unbegrenzt

Zubereitung
  1. Sellerieknolle halbieren und schälen. Anschließend in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Selleriescheiben in kochendes Salzwasser geben. Je nach Dicke der Scheiben sind sie nach 6 – 9 Minuten weich, aber noch gut bissfest.
  3. Die Selleriescheiben nacheinander aus dem Kochtopf fischen, auf ein Sieb legen und mit kaltem Wasser abschrecken, anschließend auf einen Teller legen.
  4. Für die Panade in jeweils 3 tiefe Teller, Eier mit etwas Salz gewürzt, Mehl und Semmelbrösel, einfüllen. Die Selleriescheiben auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend nacheinander zuerst im Mehl, im zerquirltem Ei und zuletzt durch die Semmelbröselmasse ziehen, dabei die Panade gut festdrücken.
  5. In einer großen beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen, die Sellerieschnitzel einlegen und anbraten, umdrehen und bei zurück gedrehter Heizstufe, unter nochmaligem Wenden der Gemüseschnitzel, diese langsam in insgesamt etwa 4 – 5 Minuten knusprig ausbacken.
  6. Aus der Pfanne nehmen und kurz auf einer Lage Küchenkrepppapier zum Ablaufen des Fettes auflegen und leicht mit Salz bestreuen.
  • Lecker dazu: ein bunter Salat mit Kräuter-Dip!

Zutaten¹ für Stück(e)

  • 1 Knolle Knollensellerie
  • 2 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 50 g Mehl
  • 100 g Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl (zum Anbraten)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 85
  • Eiweiß 4 g
  • Kohlenhydrate 11 g
  • Fett 4 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section