Rezept :Thunfisch-Salat mit Taboulé

@Levi Brown

Taboulé ist ein Spezialität aus der arabischen Küche. Sehr leicht und gesund, genau das richtige für den Sommer

Zubereitung
  1. Salate waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine Schüssel geben. Karotte schälen und darüber­raspeln.
  2. Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten und leicht abkühlen lassen.
  3. Tomate und Frühlingszwiebel waschen, klein schneiden. Knoblauch schälen und genau wie die Petersilie sehr fein hacken. Olivenöl und Zitronensaft vermischen, über Gemüse und Bulgur geben.
  4. Zum Schluss den Thunfisch dazu, alles abschmecken und zusammen mit dem Pita-Brot servieren.
 

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Eichblattsalat
  • 100 g Römersalat
  • 1 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 50 g Bulgur
  • 1 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 1 Stange Frühlingszwiebel(n)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Thunfisch im eigenen Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 mittelgroße(s) Pita(s)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 609
  • Eiweiß 42 g
  • Kohlenhydrate 80 g
  • Fett 13 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section