Rezept :Thunfisch-Ei-Baguette

@Kang Kim

Die geballte Ladung Proteine: Thunfisch bietet durch Omega-3-Fettsäuren optimalen Schutz für Herz und Blutgefäße. Außerdem ist er reich an Protein, zusammen mit den Eiern also der ideale Snack für Kraftsportler

Zubereitung
  1. Schwarze Oliven in Scheiben schneiden.
  2. Baguette mit Hüttenkäse und Senf bestreichen, mit Salatblättern auslegen und mit Oliven,  Thunfisch (im eigenen Saft), gekochtem Ei und Tomaten belegen.
  3. Optional Kapern und gekochte grüne Bohnen (wie im Bild) hinzufügen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (in Eigensaft oder Wasser eingelegt)
  • 1/4 mittelgroße(s) Baguette (oder 1 Baguette-Brötchen)
  • 4 mittelgroße(s) schwarze Oliven (entsteint, in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 TL Senf
  • 1-2 Blätter Salate (z.B. Eisbergsalat)
  • 3 Scheiben Tomate(n)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 271
  • Eiweiß 45 g
  • Kohlenhydrate 2 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section