Rezept :Vegane One-Pot-Pasta

@Ulrike Holsten

Die erste Pasta, die sich quasi von allein kocht: Zutaten schnibbeln und alles zusammen in einen Topf werfen, köcheln lassen, fertig! Fertig ist die vegane One-Pot-Pasta mit Brokkoli und Pilzen.

Zubereitung
  1. Champignons in Scheiben, Brokkoli in Röschen schneiden und Zwiebel feine Würfel schneiden.
  2. Jetzt einfach alle Zutaten (außer dem Brokkoli) in einen großen Topf geben. Ggf. noch Wasser ergänzen, so das alles bedeckt ist. Aufkochen lassen, dann 5 Minuten köcheln lassen. Regelmäßig rühren.
  3. Brokkoli nun hinzugeben und weitere 5-10 köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Champignon(s)
  • 150 g Brokkoli
  • 1/2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 120 g Nudeln, roh (eifrei)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Sojasahne
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 580
  • Eiweiß 27 g
  • Kohlenhydrate 92 g
  • Fett 12 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section