Rezept :Vollkorn-Sandwich mit Rindfleisch und Soja-Honig-Dressing

@Dan Matthews

Das Sandwich liefert neben komplexen Kohlenhydraten viel Eisen, welches an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Und es ist wichtig für die Bildung der roten Blutkörperchen, die Sauerstoff im Körper transportieren. Damit wird die Ausdauer gestärkt, um jedes Training zu schaffen.

Zubereitung
  1. Die Fischsoße mit dem Öl verrühren. Überschüssiges Fett vom Entrecôte schneiden, mit der zubereiteten Marinade bestreichen und von beiden Seiten pfeffern. Etwa 10 Minuten liegen lassen. Salat waschen und trocken schleudern.
  2. Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Steak auf jeder Seite ungefähr 3 Minuten anbraten. Mögen Sie das Fleisch lieber durchgebraten, verdoppeln Sie einfach die Zeit. Fleisch aus der Pfanne nehmen und 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen. Dann in dünne Streifen schneiden.
  3. Chili entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und in eine kleine Schüssel pressen. Die restlichen Zutaten dazugeben und verrühren. Das Brot mit Salat, Fleisch und Dressing belegen.

Zutaten¹ für Stück(e)

    Für das Sandwich:

    • 1 EL Fischsauce (thailändisch)
    • 2 TL Olivenöl (und einen extra Schuss zum Braten)
    • 400 g Rindfleisch (Entrecote)
    • 1 Prise Schwarzer Pfeffer
    • 100 g Salate (nach Wahl)
    • 4 Scheiben Vollkornbrot

    Für das Dressing:

    • 1 Schote Chili (rot)
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 TL Sojasauce
    • 2 EL Rapsöl
    • 2 EL Limettensaft
    • 2 TL Honig
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 802
    • Eiweiß 62 g
    • Kohlenhydrate 49 g
    • Fett 41 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Sponsored Section