Rezept :Weihnachtliche Entenbrust

@HelloFresh

Der verlockende Duft von knuspriger Entenbrust steig Ihnen in die Nase und sofort stellen sich alle ihre Sinne auf Weihnachten ein. Der Twist bei diesem Gericht: die fruchtige Orangen-Cranberry-Soße verleiht dem traditionellen Weihnachtsessen einen ordentlichen Frische-Kick!

Zubereitung
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
  2. Gemüse schneiden: Zwiebel in Streifen schneiden. Apfel in rund 1,5 cm große Stücke schneiden. In einem großen Topf das Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebeln und Apfel zugeben und für ca. 10 Min. dünsten. In der Zwischenzeit Porree in dünne Ringe schneiden.
  3. Für den Rotkohl: Wasser im Wasserkocher kochen. Rotkohl vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Rotkohlstreifen zusammen mit Rotkohlgewürz, Balsamico-Essig, Zucker und Salz in den großen Topf geben, mit heißem Wasser ablöschen und Rotkohl für 45 Min. ohne Deckel bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  4. Sauce zubereiten: Schale der Orange fein abreiben und anschließend Orange halbieren. Cranberrys in einen kleinen Topf geben und Saft der Orange dazu pressen. Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und Soße abgedeckt für 15 - 20 Min. bei niedriger Temperatur einkochen lassen.
  5. Gnocchi garen: Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten und in einem Sieb ruhen lassen.
  6. Ente vorbereiten: Entenbrustfilets auf die Hautseite legen und überstehendes Fett abschneiden. Entenbrust wenden und die Haut rautenförmig im Abstand von ca. 1 cm einschneiden.
  7. Ente anbraten: In eine große, kalte Pfanne Entenbrust mit der Hautseite nach unten legen, Pfanne
stark erhitzen und Entenbrust 
2 - 3 Min. scharf anbraten, bis die Haut goldbraun ist. Dann wenden und weitere 1 - 2 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrust auf ein mit Backpapier gelegtes Backblech geben und im Backofen für 6 - 7 Min. garen. Das überschüssige Fett aus der Pfanne abgießen.
  8. Gnocchi anbraten: In der großen Pfanne Öl erhitzen und Gnocchi darin 2 - 3 Min. goldbraun anbraten. Porree zugeben und weitere 2 - 3 Min. braten. Sauce mit Orangenabrieb abschmecken. Entenbrust in Scheiben schneiden. Kürbisgnocchi mit Rotkohl auf Teller verteilen, Cranberry-Orangen-Soße und Entenbrustscheiben dazu anrichten.
Vielen Dank an HelloFresh für dieses leckere Rezept.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebel
  • 1 mittelgroße(s) Apfel
  • 1/2 EL Öl
  • 1 Stange Porree
  • 500 ml Wasser
  • 400 g Rotkohl
  • 4 g Rotkohlgewürz (optional)
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 mittelgroße(s) Orange(n) (Bio)
  • 40 g Zucker
  • 200 g frische Cranberries
  • 300 g Entenbrust (Filets)
  • 1 EL Öl
  • 400 g Gnocchi
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 884
  • Eiweiß 46 g
  • Kohlenhydrate 132 g
  • Fett 19 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section