Russel Smith
Russel Smith

Auberginen-Gratin

Aus Italien kennt man diesen Klassiker dank unzähligen Schichten an Käse als wahre Kalorienbombe. Dieses Rezept ist entschärft, trotzdem genau so lecker und wird mit einem Salat zu einem gesunden, leichten Hauptgericht.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

85 Minuten
95 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 500 g Aubergine(n)
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Olivenöl
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Semmelbrösel
  • 1 Prise Meersalz

Für die Sauce

  • 4 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Dose Gehackte Tomaten (Dose)
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)284
  • Eiweiß11,47 g
  • Kohlenhydrate26,12 g
  • Fett13,84 g

Du benötigst dafür: Sparschäler, Backform, Backpapier

Zubereitung

  1. Bahn der Aubergine schälen. In 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, salzen. Leicht mit Olivenöl bestreichen, auf einem Backpapier verteilen und auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit wenden.

  2. Während das Gemüse im Ofen ist, Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen, Schalotten hinzugeben und 20 Minuten anbraten, bis sie weich und goldig, aber nicht braun sind. Knoblauch zufügen und für ein paar Minuten garen, bis er weich, aber nicht verfärbt ist.

  3. Tomaten und Gewürze hinzufügen, gut umrühren und weitere 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Etwas von der Soße in einer kleinen rechteckigen Backform verteilen. Eine Schicht Auberginen darauf verteilen, mit Soße be­decken und so lange schichten, bis die Auberginen verteilt sind. Restliche Soße auf der letzten Schicht verteilen. Parmesan und Semmelbrösel darüberstreuen und bei 200 Grad weitere 20 Minuten backen.

  4. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Viel GemüseAbendessenMittagessenHauptgerichte

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle