Shutterstock.com / Brent Hofacker
Shutterstock.com / Brent Hofacker

Baobab-Smoothie

Baobab, das afrikanische Superfood, wirkt präbiotisch und kann Darmbeschwerden wie das Reizdarm-Syndrom lindern. Zusammen mit dem ebenfalls präbiotischen Naturjoghurt tun Sie Ihrer Verdauung mit diesem Smoothie also reichlich Gutes!

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor


3 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 150 g Naturjoghurt
  • 150 ml Milch
  • 1,50 EL Baobab-Pulver
  • 2 EL Honig
  • 60 g Blaubeere(n)
  • 8 Blätter Minze
  • 5 Blätter Basilikum
  • 1 Handvoll Baby-Spinat
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)191
  • Eiweiß6,81 g
  • Kohlenhydrate26,18 g
  • Fett5,79 g

Du benötigst dafür: Mixer, Mixer

Zubereitung

  1. Spinat und Kräuter in kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Einige Minzblätter zur Seite legen.

  2. Blaubeeren waschen, einige wenige für die spätere Dekoration zurückhalten.

  3. Alle Zutaten in einen Mixer geben und für eine Minute mixen.

  4. Inhalt in ein Glas füllen und mit den übrigen Minzblättern und Blaubeeren garnieren. Sofort trinken.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: FrühstückOhne KochenGetränke

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle