Romulo Yanes
Romulo Yanes

Ceviche

Dieses Gericht wird in Peru typischerweise mittags als Vorspeise serviert. Dort bereitet es jeder nach eigenem Rezept zu. Basis ist jedoch immer roher Fisch, am besten weißfleischiger wie Heilbutt oder Loup de Mer. Hinzu kommen Limettensaft und Zwiebeln für die Marinade - oder wie in diesem Fall Tigermilch.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

10 Minuten
10 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

    Für die Tigermilch

    • 2 EL Ingwer
    • 0,50 Zehe Knoblauch
    • 4 EL Sellerie
    • 0,25 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
    • 1 Zweig Koriander
    Nährwerte² pro Portion
    • Kalorien (kcal)10
    • Eiweiß0,62 g
    • Kohlenhydrate1,59 g
    • Fett0,09 g

    Du benötigst dafür: Mixer, Pürierstab

    Zubereitung

    1. Zuerst wird die Tigermilch zubereitet: dazu Ingwer, Knoblauch, Sellerie und Zwiebel mit Koriander und Loup de Mer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

    2. Währenddessen Limettensaft dazugießen und einen Eiswürfel nach dem anderen in den Mixer geben. Zum Schluss mit Salz abschmecken und die Tigermilch mit den restlichen Zutaten mischen.

    Rezept drucken Einkaufsliste drucken

    Kategorie: Ohne KochenVorspeisenSüdamerika

    1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

    Quelle