Cedric Angeles
Cedric Angeles

Dip-Gemüse mit Pita-Chips

Dip-Gemüse mit Pita-Chips

Sie sind auf eine Party eingeladen, bei der jeder was zum Büfett beisteuern soll? Um zu verhindern, dass Sie den siebten Nudelsalat mitbringen, wählen Sie Dip-Gemüse mit Pita Chips. Die selbst zubereiteten Chips machen jede Menge Eindruck und die Gewürze Chili und Cumin bringen die Stimmung in Schwung, denn durch die Schärfe werden vom Körper Glückshormone ausgeschüttet

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

23 Minuten
23 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
10

Portion(en)

  • 3 mittelgroße(s) Pita(s)
  • 2 TL Rapsöl
  • 2 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 250 g Naturjogurt
  • 60 ml Zitronensaft
  • 60 ml Weißweinessig
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 700 g Gemüse
  • 1 Prise Chili
  • 1 Prise Cumin
  • 1 Prise Salz
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)215
  • Eiweiß6,08 g
  • Kohlenhydrate16,12 g
  • Fett14,24 g

Du benötigst dafür: Schüssel, Mixer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Gewürze in das Öl einrühren, das Gemisch auf die Brote streichen, diese anschließend achteln. Die Pita-Ecken für 8 Minuten im Ofen backen, bis sie langsam braun werden. Den Ofen ausschalten und Chips weitere 15 Minuten nachbacken (oder schon vorher rausnehmen, wenn sie bereits knusprig sind).

  2. Während der Backzeit das Fruchtfleisch der Avocados mit Jogurt, Zitronensaft, Essig, Petersilie, der Hälfte des Schnittlauchs und Salz im Mixer rühren, bis alles schön cremig ist. Dann in eine kleine Schüssel füllen und den Rest des Schnittlauchs locker unterheben.

  3. Auf einen großen Teller stellen und mit den Chips und dem Gemüse zusammen anrichten.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenViel GemüseSnacksFür unterwegsBeilagenVorspeisen

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle