Dan Matthews
Dan Matthews

Gefüllte Jalapeños auf mexikanische Art

Gefüllte Jalapeños auf mexikanische Art

Forscher aus Melbourne fanden heraus, dass nach scharfem Essen der Insulinspiegel um 32 Prozent niedriger ist als nach gewöhnlichen Mahlzeiten. Das hält Sie schlank, denn Insulin gibt dem Körper den Befehl, Fett einzulagern.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

45 Minuten
45 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Power

7 - 10% Eiweiß pro Portion

Fatburner Light

Hauptgerichte bis 600 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 8 Schoten Jalapeños
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 50 g Cheddar
  • 50 g Mais
  • 1 EL Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 8 Scheiben Bacon
  • 200 g Brokkoli
  • 200 g Okraschoten
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)504
  • Eiweiß40,88 g
  • Kohlenhydrate9,73 g
  • Fett33,42 g

Du benötigst dafür: Pfanne, Reibe, Spieße

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ist die Temperatur erreicht, Jalapeños auf einem Blech 10 Minuten backen. Abkühlen lassen, aufschneiden, die Kerne entfernen. Vorsicht, jetzt nicht mit den Fingern die Augen reiben!

  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust von jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten. Abkühlen lassen, dann in feine Stücke schneiden. Den Cheddar reiben. In einer Schale die Hähnchenstücke mit dem Mais und dem Frischkäse vermischen, dann alles nach Geschmack würzen. Hähnchenfleisch-Mix in die Jalapeños füllen, dann jede noch mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

  3. Jalapeños einzeln auf Zahnstocher spießen. Bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen, bis der Schinken knusprig ist. Brokkoli und Okras 6 Minuten in Salzwasser kochen. Die gefüllten Jalapeños mit dem grünen Gemüse servieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenBratenAbendessenMittagessenHauptgerichteTex-Mex

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle