Russel Smith
Russel Smith

Hühnchen-Enchiladas

Enchiladas sind in der Mexikanischen Küche ein Dauerbrenner. Mit Hühnchen gefüllt stecken sie voll Eiweiß und kommen hier warm aus dem Ofen.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

40 Minuten
55 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Turbo

> 10% Eiweiß pro Portion

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 1 Schote Chili
  • 0,50 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 250 g Gehackte Tomaten (Dose)
  • 2 EL Hüttenkäse
  • 0,50 TL Paprikapulver
  • 2 EL Koriander
  • 2 mittelgroße(s) Tortilla(s)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Garnierung

  • 2 EL Koriander
  • 1 EL Naturjoghurt
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)305
  • Eiweiß37,09 g
  • Kohlenhydrate26,39 g
  • Fett4,88 g

Du benötigst dafür: Messer, Pfanne, Grill, Grillpfanne, Schüssel, Mörser, Auflaufform

Zubereitung

  1. Brühe aufkochen. Hähnchenbrust darin 20 Min. ohne Deckel gar köcheln lassen.

  2. Die Chilischote im Ganzen in einer Grillpfanne oder über einem Grill braten, bis sie goldbraun ist. Abkühlen lassen, dann entkernen und genau wie die Zwiebel klein hacken. Beiseite stellen.

  3. Die Knoblauchzehen fein hacken, salzen und mit einem Mörser oder Messer fein zerdrücken.

  4. Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit Paprikapulver und Knoblauch abschmecken.

  5. Abgekühltes Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden. Anschließend mit Hüttenkäse, Zwiebelwürfeln, Paprikapulver, gehacktem Koriander und Salz und Pfeffer vermischen.

  6. Eine Gusseisenpfanne erhitzen und die Tortillas anwärmen, bis beide Seiten leicht braun sind. In die Tomatensoße tunken, dann in eine Auflaufform legen.

  7. Die Hälfte der Füllung längs-mittig daraufgeben, zuklappen und mit der anderen Tortilla wiederholen. Restliche Soße darüber­geben. Bei 220 Grad 15 Minuten im Ofen garen, bis die Oberfläche leicht aufgeht und die Tortillas leicht braun werden.

  8. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Zutaten garnieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenAbendessenMittagessenHauptgerichteTex-Mex

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle