Elena Veselova / Shutterstock.com
Elena Veselova / Shutterstock.com

Meal-Prep-Idee: Huhn und Reis mit Salat

Meal-Prep-Idee: Huhn und Reis mit Salat

Reis mit Hühnchen – die klassische Fitness-Kombi, die auf vielen Tellern von Sportler:innen landet. Heute als schnelle Meal-Prep-Rezept mit Salat

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

15 Minuten
25 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Power

Hauptgerichte bis 500 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 80 g Brauner Reis, roh
  • 240 g Hähnchenbrust
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0,50 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 200 g Cocktailtomate(n)
  • 2 Handvoll Salat-Mix (nach Wahl)

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)486
  • Eiweiß32,19 g
  • Kohlenhydrate41,25 g
  • Fett20,55 g

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

  2. Hähnchen am Stück salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum bei mittlerer Hitze anbraten und immer wieder wenden, bis es nicht mehr rosa in der Mitte ist und außen schön gebräunt.

  3. Fertigen Salatmix verwenden und noch schnell waschen, oder frischen Salat in Stücke schneiden. Gurke und Tomate in mundgerechte Stücke schneiden. Salat in eine Meal-Prep-Box mit 2 Fächern füllen.

  4. In das zweite Fach kommt der gegarte Reis, und on top kannst du das Hähnchenbrustfilet aufschneiden und drapieren.

  5. Aus Öl, Balsamico, Senf und Honig ein Dressing mixen und in einem kleinen Schraubglas separat transportieren, erst kurz vorm essen zum Salat geben, sonst wird alles matschig. Du kannst auch ein wenig Dressing übers Huhn träufeln wenn du magst.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken
1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle