Senija Toyechkina / Shutterstock.com
Senija Toyechkina / Shutterstock.com

Paleo Avocado-Limetten-Pie

Paleo Avocado-Limetten-Pie

Dieser Paleo-Kuchen ist etwas ganz besonderes. Oder haben Sie schon einmalig Avocados gebacken? Dann wird es höchste Zeit

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor


40 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Light

Hauptgerichte bis 600 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
12

Portion(en)

  • 4 TL Limettenschale
  • 70 g Kokosraspel(n)
  • 300 g Cashewnüsse
  • 150 g getrocknete Feige(n)
  • 2 EL Kokosöl
  • 8 EL Agavendicksaft
  • 0,50 TL Vanillepulver
  • 5 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 30 ml Limettensaft
  • 4 EL Kokosmilch
  • 100 g Himbeere(n)
  • 1 Prise Salz
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)500
  • Eiweiß8,49 g
  • Kohlenhydrate23,88 g
  • Fett41,79 g

Du benötigst dafür: Schüssel, Mixer, Reibe, Pürierstab, Pürierstab

Zubereitung

  1. Limetten heiß waschen, abtrocknen und die Schale reiben. Limettenschale mit Cashewnusskernen,  Kokosraspeln, Feigen, Kokosöl, 1 EL Agavendicksaft, Vanille­pulver und Salz in einem Mixer pürieren, bis eine klebrige Masse entsteht. Die Masse mit feuchten Händen auf den Boden der ungefetteten Form drücken und bis die Füllung fertig ist kalt stellen.

  2. Avocados halbieren, entsteinen und das Fleisch aus den Hälften herausschälen. Mit Limettensaft, 6 bis 7 EL Agavendicksaft und Kokosmilch in eine Schüssel geben. Alles mit dem Pürierstab oder der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verarbeiten.

  3. Mischung über den Boden verteilen und alles noch einmal etwa eineinhalb Stunden – besser über Nacht – in den Kühlschrank stellen.

  4. Vor dem Servieren mit den Himbeeren dekorieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Ohne KochenDessert

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle