Levi Brown
Levi Brown

Pesto-Spinat-Lasagne

Hmmm, einfach super-lecker, dieses über­backene Pastagericht? Leider hat Lasagne meist sehr viel gesättigtes Fett und gehört daher nicht unbedingt zu den Schlankmachern. Wenn Sie aber den Gemüseanteil erhöhen und mehr Tomatensoße verwenden, wird das Gericht knackiger, saftiger – und auch noch kalorienärmer

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

20 Minuten
60 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 450 g Spinat
  • 1 Bund Basilikum
  • 20 g Pinienkerne
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 100 g Hüttenkäse
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Lasagneplatten
  • 100 g Mozzarella
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)896
  • Eiweiß42,45 g
  • Kohlenhydrate62,99 g
  • Fett50,49 g

Du benötigst dafür:  Topf, Pfanne, Mixer, Reibe, Sieb, Auflaufform, Backblech, Mixer

Zubereitung

  1. Spinat waschen und von groben Stielen befreien. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Spinat darin 1 bis 2 Minuten blanchieren. Dann in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

  2. Basilikum waschen, trocken schleudern und die Blätter abzupfen. Eine Pfanne erhitzen und Pinienkerne darin etwa 2 bis 3 Minuten leicht braun rösten.

  3. Knoblauch schälen und zusammen mit Basilikumblättern, Olivenöl und Pinienkernen in einen Mixer geben, Parmesan und 1 EL Zitronenschale frisch dazureiben. Alles gut durchmixen, bis das Pesto fertig ist.

  4. Hüttenkäse in das Pesto rühren und mit frischer Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Die Lasagneplatten nach der Packungs­anweisung eventuell in Salzwasser garen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

  6. Den Boden einer etwa 15 × 20 Zentimeter großen Auflaufform mit einem Teil der Pesto-Käse-Mischung bedecken. Eine Schicht Lasagneplatten darauflegen und wieder dünn mit Pesto bestreichen. Mit je einer Schicht Spinat und Mozzarella bedecken und wieder mit einer Nudelschicht beginnen. Noch 2- bis 3-mal wieder­holen, bis alle Zutaten auf­gebraucht sind. Mit Pesto-Käse-Creme und Mozzarella abschließen.

  7. Die Auflaufform auf ein Backblech oder einen Rost auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben. Für 20 bis 25 Minuten im Backofen lassen, bis die Lasagne goldbraun ist. In 2 Stücke teilen und servieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenKochenAbendessenMittagessenHauptgerichte

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle