Shutterstock
Shutterstock

Rosen-Panna cotta im Karamellkorb

Rosen-Panna cotta im Karamellkorb

Panna cotta ist mehr als nur "gekochte Sahne" - es ist ein Klassiker der italienischen Küche und schmeckt in Kombination mit frischem Erdbeerpüree einfach unverwechselbar lecker.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor


240 Minuten

Schwierigkeits-Grad 3

Hoher Zubereitungsaufwand

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

    Für die Panna cotta:

    • 200 ml Sahne
    • 40 g Zucker
    • 100 ml Milch
    • 3 Blatt Gelatine
    • 2 EL Rosenwasser

    Für die Körbchen:

    • 100 g Zucker
    • 2 EL Öl
    • 3 EL Wasser

    Für die Fruchtsoße:

    • 150 g Erdbeere(n)
    • 1 EL Puderzucker
    • 1 EL Rosenwasser
    • 2 EL Sahne
    Nährwerte² pro Portion
    • Kalorien (kcal)5.122
    • Eiweiß53,03 g
    • Kohlenhydrate133,53 g
    • Fett493,57 g

    Du benötigst dafür:  Topf, Kelle, Pürierstab

    Zubereitung

    1. Sahne, Milch und 40 g Zu­cker verrühren, zum Ko­chen bringen und 5–8 Minuten köcheln lassen, dabei öfter rüh­ren. Et­was abkühlen lassen.

    2. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Sahne-Mix mit 2 EL Ro­sen­was­ser verrühren, Ge­la­tine gut ausdrücken und darin auf­lösen.

    3. In 2 kalt ausgespülte Förmchen (à 125–150 ml) füllen, erkalten lassen, 4 Stunden oder länger kühlen.

    4. Für die Karamellkörbchen Zucker mit Was­ser im Topf bei kleiner Hitze zum Kochen bringen. Wenn das Wasser verkocht ist, Zu­cker hellbraun karamellisieren, vom Herd nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.

    5. Suppenkelle gut ein­ölen. Gabel in den leicht zähflüssigen Karamell tauchen und diesen fadenförmig im Zick­zack um die Sup­pen­kel­le füh­ren, so dass ein Git­terge­flecht entsteht. Körb­chen vorsichtig lösen, auf geöltem Tel­ler ab­küh­len lassen. Zweites Körb­chen herstellen. Auch wenn Ihnen die Korb-Form bei den ersten Malen nicht auf Anhieb gelingen will - die Karamell-Netze sehen dennoch dekorativ aus.

    6. Erd­­bee­ren pürieren, Puderzucker einrühren, mit Ro­sen­wasser abschmecken und auf 2 Tellern verteilen. Förmchen kurz in Heißwasser tauchen, auf Tel­lermitte stürzen. Sahne in Tupfen auf der Sauce verteilen und mit Holzstäb­chen fe­der­förmig verzieren.

    7. Kara­mell­körbchen über die Panna cotta stürzen und servieren.

    Rezept drucken Einkaufsliste drucken

    Kategorie: ItalienischDessert

    1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

    Quelle