Jake Stangel und Romulo Yanes
Jake Stangel und Romulo Yanes

Süß-scharfe Papaya-Dattel-Salsa

Süß-scharfe Papaya-Dattel-Salsa

Vegan, laktose- und glutenfrei sowie geeignet fürs Clean Eating-Prinzip. Ein echtes Allround-Rezept, das natürlich auch noch schmeckt

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

60 Minuten
85 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
4

Portion(en)

  • 0,50 mittelgroße(s) Papaya
  • 0,25 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 2 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • 1 Schote Jalapeños
  • 1 Schote Chili
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 50 g Datteln
  • 1 mittelgroße(s) Orange(n)
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n)
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Minze
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,25 TL Salz
  • 0,25 TL Pfeffer
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)131
  • Eiweiß1,41 g
  • Kohlenhydrate15,33 g
  • Fett6,55 g

Du benötigst dafür: Pfanne

Zubereitung

  1. Papaya und Gurke schälen, in kleine Würfel schneiden, Schalotten zerkleinern. Chilischote waschen, Kerne und weiße Rippen entfernen und genau wie die Zwiebel klein hacken. Datteln von Kernen befreien und würfeln.

  2. Alles zusammen in einer Pfanne erwärmen. Orange und Limette auspressen und den Pfanneninhalt mit dem Saft ablöschen. Vom Herd nehmen, rest­liche Zutaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt für eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BratenBasicsSaucen, Dips, Dressings & Marinaden

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle