Romulo Yanes
Romulo Yanes

Tomaten-Zitronen-Sauce

Tomaten-Zitronen-Sauce

Dieses Rezept eignet sich als Universal-Sauce zu jedem Fisch und verleiht ihm eine fruchtige Zitrusnote. Es verträgt sich mit allen Kräutern, die man gerade zur Verfügung hat, und eignet sich mit ein bisschen Essig auch als Vinaigrette für Salat oder Gemüse

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

5 Minuten
5 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
4

Portion(en)

  • 400 g Cherrytomate(n)
  • 2 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 mittelgroße(s) Zitrone(n)
  • 4 EL Zitronensaft
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)263
  • Eiweiß1,52 g
  • Kohlenhydrate4,92 g
  • Fett25,45 g

Du benötigst dafür: Schüssel

Zubereitung

  1. Alles in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hält sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank – ist aber wohl schon vorher aufgegessen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: ItalienischMediterranOhne KochenBasicsSaucen, Dips, Dressings & Marinaden

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle