Himmel & Burwick
Himmel & Burwick

Vegane Carob-Sterne mit Gojibeeren

Vorteil dieser leckeren Carob-Sterne: Unter 42 Grad gebacken, bleiben alle Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe erhalten, die in Goji­beeren, Carob und Cashewnüssen reichlich stecken.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

20 Minuten
20 Minuten

Schwierigkeits-Grad 2

Mittlerer Zubereitungsaufwand

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
30

Portion(en)

  • 2 mittelgroße(s) Datteln
  • 80 g Cashewnüsse
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Carobpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Kokosfett
  • 3 EL Gojibeere(n)
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)28
  • Eiweiß0,82 g
  • Kohlenhydrate1,55 g
  • Fett2,10 g

Du benötigst dafür: Frischhaltefolie

Zubereitung

  1. Datteln entkernen, hacken und mit allen anderen trockenen Zutaten bis auf die Gojibeeren in einer Küchenmaschine fein hacken. Die Masse mit Wasser und zimmerwarmem Kokosfett zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die Gojibeeren fein hacken.

  2. Teig zwischen Frischhaltefolie 3 bis 4 Millimeter dick ausrollen und Sterne ausstechen. Jeweils mit ein paar Gojibeeren dekorieren.

  3. Plätzchen im Dörrgerät 8 Stunden bei 42 Grad trocknen (alternativ 6 Stunden im Backofen bei 50 Grad mit leicht geöffneter Tür).

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenDessertWeihnachten

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle