JeniFoto / Shutterstock.com
JeniFoto / Shutterstock.com

Vegetarischer Caesar Salat mit Kichererbsen und Skyr-Dressing

Vegetarischer Caesar Salat mit Kichererbsen und Skyr-Dressing

Proteine satt: Kichererbsen liefern gute Kohlenhydrate und sättigende Proteine. Obendrauf gibt es ein Dressing auf Basis der isländischen Eiweißbombe Skyr. Den Zusatzkick geben ein paar Grünkohl-Blätter, die optional aber auch weggelassen werden können.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

10 Minuten
20 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

Für den Salat:

  • 2 Köpfe Romana-Salat
  • 100 g Grünkohl
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 100 g Kichererbsen, Dose
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Parmesan

Für das Dressing

  • 4 EL Skyr
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)268
  • Eiweiß15,96 g
  • Kohlenhydrate14,91 g
  • Fett14,92 g

Zubereitung

Für den Salat:

  1. Salate und Grünkohl waschen, in grobe Stücke schneiden. Rohen Grünkohl rund fünf Minuten mit der Hand massieren, bis die Blätter richtig weich und geschmeidig werden - mag komisch klingen, macht den Kohl aber genießbarer.

  2. Parmesan in Späne reiben oder schneiden.

  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kichererbsen rundum goldbraun braten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing

  1. Alle Zutaten mischen und im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Optional kann etwas Knoblauchpulver oder frischer Knoblauch mit püriert werden.

  2. Abschmecken und mit dem Salat mischen. Mit Kichererbsen und Parmesan anrichten.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: Salate

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle