Craig Cutler
Craig Cutler

Vollkorn-Pizza mit Tomate und Mozzarella

Vollkorn-Pizza mit Tomate und Mozzarella

Ein Frischekick für die Vollkorn-Pizza, eine Wohltat fürs Immunsystem: die Flavonoide der Tomate sind echte Abwehrhelden!

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

15 Minuten
45 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Fatburner Turbo

Hauptgerichte bis 400 Kalorien pro Portion

Zutaten¹ für
8

Portion(en)

  • 1 Stück(e) Hefewürfel
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Vollkornmehl
  • 20 g Maismehl
  • 80 g Mais
  • 3 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 65 g Mozzarella
  • 65 g Parmesan
  • 1 Prise Salz
  • Basilikum
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)205
  • Eiweiß11,47 g
  • Kohlenhydrate26,95 g
  • Fett5,52 g

Du benötigst dafür:  Pfanne, Schüssel, Backpapier

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel Hefe und Zucker in warmem Wasser auflösen, verrühren und 5 Minuten lang ruhen lassen.

  2. Langsam das Vollkornmehl einrühren. Die Masse zu einem glatten Teig verkneten, abdecken, 30 Minuten ruhen lassen.

  3. Maismehl auf einem Blech mit Backpapier verteilen, darauf den Teig ausrollen und einen kleinen Rand formen.

  4. Maiskörner in einer Pfanne anrösten. Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.

  5. Tomaten in Scheiben schneiden, salzen und den Teig damit belegen. Erst die Maiskörner, dann Mozzarella, Parmesan und Basilikumblätter darübergeben. 15 Minuten lang backen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenItalienischMediterranAbendessenMittagessenHauptgerichte

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle