Foto: Micky Hoyle/ Rezept: Amy Rankin
Foto: Micky Hoyle/ Rezept: Amy Rankin

Wolfsbarsch mit Chili-Avocado-Salsa

Wolfsbarsch mit Chili-Avocado-Salsa

In diesem Keto-Rezept trifft Guacamole auf Salsa: Avocado mildert die Schärfe der Chilischote und gibt dem Fisch eine exotisch-frische Note.

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

15 Minuten
25 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Power

7 - 10% Eiweiß pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 500 g Wolfsbarschfilet
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Salsa

  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 0,50 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
  • 1 Schote Rote Chili
  • 0,50 mittelgroße(s) Limette(n)
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,50 Bund Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)684
  • Eiweiß51,45 g
  • Kohlenhydrate3,37 g
  • Fett51,83 g

Du benötigst dafür: Schüssel, Reibe, Backblech, Backpapier

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Fisch­filets abspülen, trocken tupfen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Saft der Limette sowie dem Olivenöl beträufeln. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Das Backblech mit Alufolie bedecken und in den Ofen schieben, je nach Dicke des Filets 10 bis 15 Minuten garen.

  2. In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Hierzu die Avocado halbieren, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. ­Zwiebel und Koriander fein hacken. Chilischote vom Strunk befreien, entkernen und in dünne Ringe schneiden. Limette abwaschen, von einer Hälfte die Schale abreiben und anschließend Saft auspressen. Alles mit den rest­lichen Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und die Salsa zum Fisch servieren.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BackenAbendessenMittagessenHauptgerichteSaucen, Dips, Dressings & Marinaden

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle