Rezept :Arabischer Salat

@pamuk / Shutterstock.com

Lassen Sie diesen exotischen Bulgur-Salat eine Nacht ziehen, bevor Sie Ihn servieren. Das Warten wird belohnt – mit einem satten Aroma aus Gewürzen und dem Duft der Ferne

Zubereitung
  1. Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser begießen, dann 30 min quellen lassen.
  2. Tomaten würfeln und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. Petersilie und Mine hacken. Alles mit dem Bulgur vermengen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und dem Saft einer Zitrone abschmecken. Wer mag, gibt auch noch ein paar dicke Zitronenscheiben mit in den Salat (wie auf dem Bild).
  4. 60 min ziehen lassen. Mit frischen Minzblättchen dekorieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 75 g Bulgur
  • 150 ml Wasser (kochend)
  • 2 mittelgroße(s) Tomate(n) (große Exemplare)
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  • 1 Bund Petersilie (glatt, frisch)
  • 1/4 Bund Minze
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 261
  • Eiweiß 6 g
  • Kohlenhydrate 30 g
  • Fett 13 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section