Rezept :Blumenkohl-Steaks mit Aioli

@Misha Gravenor

Braten, grillen, backen - das geht nicht nur mit Fleisch. Gemüse wie Blumenkohl (oder auch Auberginen und Zucchini) lässt sich auf diese Arten genauso lecker zubereiten. Überzeugen Sie sich selbst:

Zubereitung
  1. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Für die Aioli: Mayo, gehackten Knoblauch, Worcestershire-Soße und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel vermengen. Creme mit Salz und Pfeffer anschmecken, dann beiseite stellen.
  3. Blumenkohl von den Blättern befreien und waschen (im Ganzen). Strunk kappen, aber nicht ganz herausschneiden, denn er hält später das "Steak" zusammen. Ca. 1,5 cm dicke Scheiben aus der Mitte des Blumenkohlkopfes herausschneiden (von oben durch den Strunk). Die seitlichen Ränder ohne Strunk sind zum Braten weniger gut geeignet.
  4. Die Scheiben bzw. Steaks mit Öl bestreichen und von beiden Seiten kräftig würzen.
  5. Das restliche Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Die Blumenkohl-Steaks in das heiße Öl geben und nur von einer Seite ca. 1 min scharf anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, Steaks wenden und für 10 min in den Backofen schieben, bis die Rückseite goldbraun und der Strunk weich ist.
  6. Steaks mit einem Klacks Aioli servieren.
  • Perfekte Beilage: Kartoffelpüree.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für die Aioli:

    • 1,5 EL Mayonnaise
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1/4 mittelgroße(s) Zitrone(n)
    • 1 TL Worcestershire-Sauce
    • Salz
    • Pfeffer

    Für die Steaks:

    • 1 Kopf Blumenkohl (frisch, im Ganzen)
    • 2 TL Rapsöl
    • 1 EL Gewürze (nach Wahl z.B. Kümmel, Koriander, Chili, Zatar o.ä.)
    • Salz
    • Pfeffer
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 230
    • Eiweiß 8 g
    • Kohlenhydrate 9 g
    • Fett 19 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Sponsored Section