Rezept :Cobb-Salat mit Ei, Bacon und Hähnchen

@Jeff Harris

Neben dem Caesar Salad erfreut sich auch der Cobb-Salat in den USA großer Beliebtheit. Wer mag kann die Zutatenliste auch noch um Oliven, Paprika oder Frühlingszwiebeln ergänzen

Zubereitung
  1. Bacon und 2 (in etwa fingerdicke Scheiben geschnittene) Hähnchenbrustfilets in Öl anbraten.
  2.  Zwiebel klein schneiden, ebenso Tomate, Avocado, Salat und das hart gekochtes Ei.
  3. Das Hähnchenfleisch mit dem Gemüse, dem Ei und Kopfsalat anrichten, Blauschimmelkäse darüber krümeln.
  4. Für das Dressing: Olivenöl, Essig (wenn möglich: Sherry-Essig) und Dijon-Senf verrühren, über den Salat geben, anrichten

Zutaten¹ für

    Für den Salat:

    • 4 Scheiben Bacon
    • 250 g Hähnchenbrust (Filets)
    • 1 EL Olivenöl
    • 1/2 mittelgroße(s) rote Zwiebel
    • 2 mittelgroße(s) Tomate(n)
    • 1/2 mittelgroße(s) Avocado(s)
    • 2 mittelgroße(s) Ei(er) (hart gekocht)
    • 100 g Kopfsalat
    • 50 g Blauschimmelkäse

    Für das Dressing:

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Essig (Sherry-Essig)
    • 1 TL Dijon-Senf
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 662
    • Eiweiß 46 g
    • Kohlenhydrate 6 g
    • Fett 52 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section